Sido rächt sich an Haftbefehl- Rapper Beef 2.0

Geschrieben von Studiblog Staff

Früher hat man den Beef-Faktor eines Rappers noch an der Anzahl der Schussverletzungen erkannt.

Bei Haftbefehl und Sido wird allerdings niemand mehr verletzt, außer die Ehre. Als Haftbefehl letzte Woche einen völlig unverschämten Interviewer bei Sido eingeschleust hatte (Video hier), schwor Sido Rache. Die wiederum zielt auch nicht auf Haftbefehls Leben, sondern seinen Blutdruck ab, der bei folgendem Prank garantiert im roten Bereich gelegen hat.

Ein neuer Rapper wird in Berlin gehyped und die Stadt mit Plakaten beklebt. Das Problem: Er benutzt dasselbe Album Cover wie Hafti, rappt genauso, dreht dieselben Videos und ist auch bei Universal. Alle um Haftbefehl herum sind eingeweiht und spielen mit.  Sehr geil:

Haftbefehl PrankRache ist süß !!! #teamsido

Posted by Sido on Montag, 28. September 2015

via: sido

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.